Wie wachsen die Brüste schneller?

Wenn Sie wissen möchten, wie die Brüste schneller wachsen, können Sie verschiedene Dinge tun. Unter den Dingen, die Sie tun können, besteht darin, viele phytoöstrogenreiche Lebensmittel zu essen, Antibabypillen einzunehmen und Ihre Brüste zu massieren. Es gibt auch einige einfache Übungen, die Sie ausführen können, um größere Brüste zu erhalten.

Übungen, um größere Brüste zu bekommen

Wenn es darum geht, größere Brüste zu bekommen, gibt es einige Übungen zu versuchen. Bei einigen handelt es sich um das Heben von Gewichten und andere verlangen Sie, Sit-ups und Liegestütze durchzuführen. Vielleicht möchten Sie sogar in einen gepolsterten BH investieren. Wenn Sie nicht der Typ sind, der in ein Fitnessstudio oder eine Trainingsroutine eingeht, können Sie diese Tipps verwenden, um Ihnen auf Ihrer Reise zu größeren Brüsten zu helfen.

Für den Anfang sollten Sie mindestens dreimal pro Woche ein Brusttraining durchführen. Die Muskeln sind Muskeln unter dem fetten Gewebe der Brüste. Wenn Sie diese schmerzenden Muskeln tönt, können Sie Ihre Brüste fester und größer aussehen und sich größer fühlen.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die richtige Technik anzuwenden. Ein Trizeps- oder Bizeps -Training kann sehr effektiv sein. Sie sollten sich jedoch auch auf Ihren oberen Rücken und Ihre Brust konzentrieren. Durch die regelmäßige Durchführung dieser Übungen wird die Form Ihrer Brüste verbessert und ihnen helfen, zu wachsen.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, die ach so wichtigen Brustmuskeln zu verbessern, besteht darin, Brustkomprimierungsübungen durchzuführen. Diese können auf Ihrem Bett, in Ihrem Büro oder bequem von zu Hause aus durchgeführt werden. Eine umfassendere Brust zu haben ist ein großartiger Vertrauensaufnahme und kann einen großen Beitrag dazu leisten, dass Sie sich gut fühlen.

Eine weitere Übung, die Sie versuchen können, ist die Doppelwinkel -Pose. Dieser ist etwas schwieriger. Um diese Übung durchzuführen, müssen Sie Ihre Hände auf die maximal mögliche Entfernung ausstrecken. Als nächstes müssen Sie sich beugen und Ihre Knie auf den Boden berühren. Wenn Sie dies tun, erstreckt sich Ihre Oberschenkel und Arme sowie Ihre Wirbelsäule.

Sie fragen sich vielleicht, was die beeindruckendste Übung ist, um Ihre Brüste zu verbessern. Eine einfache Reihe von Workouts an Risers kann nur der Trick sein. Probieren Sie die folgenden Übungen aus und sehen Sie, wie viel besser Sie sich fühlen.

Während Sie dabei sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einige gesunde und herzhafte Mahlzeiten in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen. Diese können einen großen Unterschied in Ihrer Kalorienzahl bewirken, was Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Fitnessniveau verbessern kann.

Essen von Phytoöstrogen essen Lebensmittel

Phytoöstrogene, auch als Östrogene diätetische Östrogene bekannt, sind natürlich vorkommende Verbindungen in vielen Lebensmitteln. Sie können Herz und Krebsgesundheit unterstützen. Sie sind jedoch nicht unbedingt gut für alle.

Einige der häufigsten Quellen für Phytoöstrogene umfassen Nüsse, Samen, Sojaprodukte und Kreuzblütler. Wenn Sie sich um diese Substanzen befassen, können Sie Ihre Einnahme immer einschränken. Zu viel Phytoöstrogene kann tatsächlich nachteilige Auswirkungen haben.

Phytoöstrogene werden nicht als essentielle Nährstoffe angesehen. Aber in kleinen Mengen können sie für Frauen in den Wechseljahren hilfreich sein. Tatsächlich können sie sogar dazu beitragen, einige der mit diesem Stadium des weiblichen Fortpflanzungszyklus verbundenen Symptome zu lindern.

Phytoöstrogene wurden mit einem verringerten Risiko einer Knochenmineraldichte bei Frauen nach der Menopause in Verbindung gebracht. Dies ist ein besonders wichtiges gesundheitliches Problem für Frauen, da ein Rückgang des Östrogenspiegels die Knochengesundheit beeinflussen kann.

Studien haben gezeigt, dass Phytoöstrogene das Wachstum bestimmter Brustkrebstumoren verhindern können. Darüber hinaus können sie dazu beitragen, den Menstruationszyklus zu regulieren. Phytoöstrogene können auch als Alternative zur Hormonersatztherapie verwendet werden, die unangenehm sein kann und möglicherweise negative Nebenwirkungen aufweist.

Phytoöstrogene, hauptsächlich Isoflavone, sind in Sojabohnen und anderen Sojaprodukten vorhanden. Diese Pflanzen enthalten Phytoöstrogene in Form von Protein. Im Gegensatz zu verarbeiteten Sojabohnen weisen reine Sojabohnen höhere Konzentrationen an Phytoöstrogenen auf. Es wird daher empfohlen, wenn möglich unverarbeitete Sojaprodukte zu wählen.

Phytoöstrogene können auch die natürlichen Östrogenwerte im Körper erhöhen. Östrogen ist ein wichtiges Hormon, das den Menstruationszyklus steuert und für Knochen- und Herzgesundheit wichtig ist. Frauen über 50, die ein hohes Östrogenspiegel haben, haben tendenziell ein verringertes Krebsrisiko.

Als Frau können Sie Ihre Brustgröße steigern, indem Sie Lebensmittel essen, die reich an Phytoöstrogenen sind. Wählen Sie Lebensmittel, die grün oder gekreuzbar sind, wie Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl und Spinat. Grünes Gemüse enthalten Nährstoffe, die dazu beitragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Alternativ können Sie einige Ihrer Lieblingsfrüchte essen, z. B. Blaubeeren, die als Östrogenförderung gelten.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Phytoöstrogene auch das Demenzrisiko verringern können. Diese Studien waren jedoch nicht schlüssig.

Einnahme von Antibabypillen

Viele Frauen fragen sich, ob die Einnahme von Antibabypillen ihren Brüsten helfen kann, größer zu werden. Die Wahrheit ist, dass die Pille Ihre Brüste zwar größer machen kann, aber keine zuverlässige Möglichkeit ist, die gewünschte Vergrößerung zu erreichen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass andere Faktoren wie Hormone eine Rolle in Ihrer Größe spielen.

Antibabypillen sind eine beliebte Methode zur Empfängnisverhütung auf der ganzen Welt. Diese hormonbasierten Medikamente verhindern Ovulation und verhindern Schwangerschaft. Sie können jedoch eine Vielzahl von Nebenwirkungen haben. Wenn Sie in Betracht ziehen, die Pille einzunehmen, sprechen Sie mit Ihrem Gesundheitsdienstleister über mögliche Nebenwirkungen.

Eine im American Journal of Obstetrics and Gynecology veröffentlichte Studie ergab, dass hormonelle Kontrazeptiva die Brustgröße steigern kann. Während die Auswirkungen dieses Medikaments von Person zu Person variieren, scheint es, dass eine höhere Dosis der Hormone zu einer größeren Erhöhung der Brustgröße führen kann.

Die Einnahme von Antibabypillen kann die Fähigkeit Ihres Körpers erhöhen, Östrogen und Progesteron zu produzieren, die für mehrere körperliche Veränderungen verantwortlich sind. Östrogen ist für eine erhöhte Flüssigkeitsretention im Körper verantwortlich, was zu Schwellungen und einem aufgeblähten Gefühl führen kann.

Progesterone hingegen wird für größere Brüste zugeschrieben. Tatsächlich ist Progesteron eine Schlüsselkomponente der meisten hormonellen Geburtenkontrollprodukte.

Einige Studien zeigen, dass die Verwendung einer Kombination aus Östrogen und Progestin der beste Weg ist, um sicherzustellen, dass Sie die maximal möglichen Vorteile Ihres Geburtenkontrollregimes erhalten. Eine Studie ergab, dass Frauen, die eine Kombinationspille einnehmen, eher eine Erhöhung der Brustgröße aufweisen als Frauen, die ein hormonelles IUP verwenden, das keine Hormone enthält.

Massieren Sie Ihre Brüste

Wenn Sie die Größe Ihrer Brüste erhöhen möchten, ist die Massage eine der effektivsten Methoden. Massage kann auch verwendet werden, um Muskelkater zu lindern. Es ist eine Alternative zur Operation.

Die Brustmassage stimuliert die endokrinen Drüsen, die für die Bestimmung der Brustgröße verantwortlich sind. Dies erhöht den Blutfluss zu den Brüsten. Der erhöhte Blutfluss erhöht auch die Wachstumsrate des Hormonprolaktins. Prolaktin ist ein Hormon, das von Frauen während der Schwangerschaft und des Stillens produziert wird.

Bevor Sie mit der Brustmassage beginnen, konsultieren Sie unbedingt einen Gesundheitsdienstleister. Sie können Anleitungen zu den richtigen Verfahren geben.

Einige der besten Methoden zum Massieren Ihrer Brüste sind die Verwendung von ätherischen Ölen. Die Verwendung eines Massageöls hilft, die Reibung zu verringern. Darüber hinaus hilft die Verwendung von Öl bei der Verhinderung von Dehnungsstreifen.

Ein gutes Öl für die Brustmassage ist Olivenöl. Sie können auch Mandelöl probieren. Wenn Sie jedoch kein Fan von Mandeln sind, können Sie Kokosöl oder Kalendulaöl verwenden.

Die Brustmassage ist auch eine unterhaltsame Aktivität für Paare. Sie können abwechselnd die Brüste reiben. Jede Frau kann sich auf einen anderen Bereich der Brust konzentrieren, wie z. B. die Brust- oder Schultern.

Ein weiterer Vorteil der Brustmassage ist die Freisetzung von Anti-Aging-Hormonen. Diese Hormone halten Ihre Brüste fest und verhindern Dehnungsstreifen.

Es ist wichtig, sanft zu sein, wenn Sie die Brustmassage in Ihre Routine integrieren. Für First -Timer wird empfohlen, mit der linken Brust zu beginnen und nach rechts zu arbeiten.

Wenn Sie Brustklumpen oder Krebszellen haben, ist es wichtig, eine regelmäßige Untersuchung zu unterziehen. Durch das Erkennen von Brustkrebsstadien können Sie die Schmerzen eines Krebstumors ersparen.


Posted

in

by

Tags:

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *