Heimsuchung der Psychoanalyse durchs Politische

RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse  (ISSN 1019-1976) erscheint IN zwei Ausgaben pro Jahr, mit Artikeln von verschiedenen Autoren sowie Rezensionen.

ANRISS & RISS MATERIALIEN
Die themenspezifischen Bücher erscheinen als Sonderausgaben des RISS in unregelmässigen Abständen. Die Auflage ist limitiert. Preis und Umfang variieren. Kontaktieren Sie uns hinsichtlich Verfügbarkeit und Preis.


RISS Mediadaten 2017.pdf

BESTELLUNG
Schweiz: CHF 24.- / 79.- (Abo 4 Hefte). Europa / World: € 22.- / 71.- (Abo 4 Hefte) jeweils inkl. Porto (Economy)

Grössere Mengen: Preis auf Anfrage. Wir gewähren Buchhandelsrabatt.

ebook-Version (CHF 16.99 / € 14.99) > Hier kaufen (Auswahl im Online-Shop)
oder: bestellung@editionriss.com

RISS-NUMMERN:

#81RISS81.html
#82RISS82.html
#83RISS83.html
#84RISS84.html
#85RISS85.html
#86RISS86.html

ANRISS-AUSGABEN:

RISS-MATERIALIEN:

#87RISS87.html

KONTOANGABEN

Bezüger aus der Schweiz

Aargauische Kantonalbank, 5001 Aarau

z.G.v. Edition RISS, P. Widmer, Ennetbaden, PC 50-6-9

IBAN CH21 0076 1022 5329 8200 1
Clearing-Nr.: 761, BIC/Swift: KBAGCH22XXX


Bezüger aus der EU
Sparkasse Hochrhein, D-79761 Waldshut-Tiengen,
Kto. Nr. 77069557, IBAN DE34 6845 2290 0077 0695 57 

z.G. Edition RISS, P. Widmer, Ennetbaden, Schweiz

BIC/SWIFT: SKHRDE6WXXX, BLZ 68452290

Online-Zahlung
Über www.paypal.com an unser Konto:

finance@editionriss.com


DIE FOLGENDEN NUMMERN SIND IM VISSIVO VERLAG (SCHWEIZ) ERSCHIENEN:

DIE NUMMERN 41 BIS 80 SIND BEIM VERLAG TURIA & KANT (ÖSTERREICH) ERSCHIENEN.



DIE NUMMERN 1 BIS 40 ERSCHIENEN IM EIGENVERLAG DER GRÜNDER IN ENNETBADEN (SCHWEIZ).